Montag, 29. Juni 2015

Bärlauch-Senf-Butter!

Wem Knoblauch zu heftig ist, für den ist Bärlauch, 
die milde Alternative, bestens geeignet.

Für meine Bärlauch-Senf-Butter habe ich folgende Zutaten verwendet:


100 g weiche Butter

alles miteinander verrühren, abschmecken und in verschiedene Förmchen füllen.
Im Kühlschrank durchziehen lassen.

Bärlauch-Senf-Butter schmeckt ganz besonders gut auf Steaks,
eine tolle Alternative zu Kräuter-Butter.
Auch einfach auf´s Brot mit Kräuter, über Nudeln,
in die Gemüsepfanne, zu Fisch und in alle Gerichte mit einer Knoblauchnote.  

Und nicht vergessen:
Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde,
Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten,
 freue ich mich über Eure Weiterempfehlung!


Eure Martina

Dienstag, 2. Juni 2015

Salat mit Schinken einmal anders!

Ich hole mir sehr gerne Anregungen aus den 
verschiedensten Zeitschriften und Kochbüchern,
dabei interessieren mich die Bilder viel mehr 
als die Rezepte, denn dafür probiere ich viel zu gerne aus.
Auf unserem Bauernmarkt habe ich eine interessante
Salat-Mischung entdeckt die sich Asia-Mischung nennt. 
Sie schmeckt leicht würzig-scharf 
und eignet sich hervorragen für diese Röllchen.

Zutaten:
Asia-Salat-Mischung
1 Scheibe Schinken  pro Glas
(Schwarzwälder, Parma, Serano.......)
1-2 Scheiben Bergkäse oder Parmesan gehobelt

Zutaten Dressing:
1-2 Teel. Kürbiskernöl

Zubereitung:
Die Asia-Salat-Mischung waschen und trocken schütteln. 
In eine Scheibe Schinken etwas Salat und 
1-2 Scheiben gehobelten Bergkäse einrollen, 
sodass am oberen Rand noch einige Salatblätter 
und Käse zu sehen sind, das ganze mit Zahnstocher fixieren.

Für das Dressing:
In einer Schüssel Mango-Senf mit Kräuter-Garten-Pfeffer,  
Rosen-Marillen-Balsam verrühren, mit etwas Wasser verdünnen
und mit Kürbiskernöl abschmecken.


Das fertige Salat-Dressing in kleine Gläschen verteilen, 
die Salat-Röllchen einhängen und servieren.
Diese Salat-Röllchen sehen sehr gut auf jeder Tafel als Vorspeise aus, 
ob Geburtstagsfeier, Garten-Party oder einfach 
als Hingucker vor dem Hauptgericht.
Sie sind schnell gemacht, sehen klasse aus und schmecken phantastisch.

Viel Spass beim nachmachen.

Und nicht vergessen:
Wenn Euch meine Rezepte ansprechen und Eure Freunde,
Bekannten oder Kollegen auch davon profitieren könnten,
 ich freue mich über Eure Weiterempfehlung!

Eure Martina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...