Montag, 3. Februar 2014

Chop-Suey mit Weiskohl und Mango-Balsam

Ich liebe Gerichte aus dem Wok, sie gehen schnell, 
schmecken fantastisch und man kann so schön variieren.


Für das Chop-Suey habe ich folgende Zutaten verwendet:
750 g Weißkraut
250 g Karotten
500 g Putenschnitzel
1 Teel. Honig-Senf
1 Bund Lauchzwiebel
Kräuter-Pfeffer
Ingwer, Muskat
Chili-Öl 
2 Knoblauchzehen
Chili-Salz
1-2 Teel. Mango-Balsam

Vorbereitung:
Putenschnitzel, Knoblauch und Weißkraut in Streifen, 
Lauchzwiebel und Karotten in Ringe schneiden.

Reis in Chili-Öl anbraten, mit Gemüsebrühe aufgießen 
und auf kleiner Flamme langsam ziehen lassen. 

In der Zwischenzeit die Putenstreifen mit dem Knoblauch in Chili-Öl 
kräftig anbraten und auf einem Teller zur Seite stellen.

 Die Lauchzwiebeln mit den Karotten und dem Weißkraut 
in der Pfanne solange braten bis es fast weich ist, 
dann mit Gemüsebrühe aufgießen, 
mit Chili-Salz, Ingwer, Kräuter-Pfeffer würzen, 
den Honig-Senf dazugeben umrühren und abschmecken.
Die Putenstreifen wieder zum Gemüse geben, 
alles gut durchmischen, mit Muskat und Mango-Balsam verfeinern, 
dann anrichten und servieren.


Eure Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...