Dienstag, 5. Juni 2012

Eier in Senfsoße aus 3 verschiedenen Senf-Sorten und Zitronen-Balsam

 Eier in Senfsoße habe ich als Kind schon immer gerne gegessen und als ich vor kurzem bei einem Kunden von mir einen Promotions-Tag hatte, da gab es dort als Mittagsmenü dieses Gericht und ich dachte genau, das hat es bei uns auch schon lange nicht mehr gegeben, und bei der nächsten Gelegenheit habe ich es nachgekocht.
Hier mein Rezept:

Zutaten:
4 gekochte Eier
30g Butter
1/2 Zwiebel
1 Knoblauch-Zehe
1 Teel. Chili-Senf
1 1/2 Teel. Zitronen-Senf
30-40g Mehl
1/2 l Gemüsebrühe
1-2 Teel. Zitronen-Balsam




Zubereitung:
Die Eier mittelhart bis hart kochen, schälen und warmstellen.

Für die Soße eine helle Einbrenne herstellen, dabei die kleingeschnittenen Zwiebeln in Butter glasig dünsten, das Mehl portionsweise einrühren, kurz anbraten und schluckweise mit Gemüsebrühe aufgießen, dann die 3 Sorten Senf (Weißwurst; Chili; Zitronen-Senf) in die Soße geben und umrühren.
Mit Zitronen-Salz, Zitronen-Pfeffer würzen und mit Zitronen-Balsam abschmecken.
Die Eier in die Soße legen und nochmal kurz durchziehen lassen.
Sollten Sie bereits fertig gekochte (bunte) Eier verwenden, dann diese ca 5 Min. in die Soße legen damit sie warm werden.

Das ganze mit gekochten Kartoffeln und Kräutern anrichten. 




Es passt auch ein gemischter Salat sehr gut dazu.

Eure Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...