Samstag, 21. April 2012

Heidelbeer-Orange-Muffins mit Hibiskus-Zucker

Es muß nicht immer ein Stück Kuchen oder Torte sein, eine schnelle und leckere Abwechslung zum Kaffee oder Tee sind Muffins!

Die sind leicht, locker, superlecker und den Gebrauch von Gabel und Löffel kann man sich auch meistens sparen.




Zutaten:
325g Mehl
2 Teel. Backpulver
1 Ei
120g Zuckermischung 
(gemischt aus 90g Zucker + 20g Hibiskus-Zucker + 10g Vanille-Zucker )
80 ml Olivenöl
65 ml Orangensaft
1 Prise Vanille-Salz
250 g Heidelbeeren (tiefgefroren jedoch nicht aufgetaut)
250 g Quark 40% 




Den Backofen auf 180° C vorheizen. Die Muffinsblech-Vertiefungen einfetten oder mit Papier-Backförmchen auslegen.
In einer mittelgroßen Schüssel die trockenen Zutaten, d.h.  Mehl, Backpulver, und Natron sorgfältig mischen.

In einer weiteren Schüssel das Ei aufschlagen und kurz verquirlen, dann die Zuckermischung, das Vanille-Salz, den Quark, das Olivenöl und den Orangensaft hinzufügen und unterrühren.

Die trockenen Zutaten beifügen und nur solange rühren, bis sie feucht sind.

Zuletzt die Heidelbeeren vorsichtig unterheben.

Den Teig auf 3/4 in die Muffinsblech-Vertiefungen einfüllen und bei 180° C auf der mittleren Schiebeleiste ca 25 Min backen.

Eure Martina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...