Dienstag, 27. September 2011

Meine ersten ZUCKER-ROSEN selbst gemacht

Vor kurzem habe ich durch den bekannten "Zufall" eine Seite gefunden die von Motivtorten und Zuckerrosen berichtet.
Da Rosen meine Lieblingsblumen sind, ließ das meine Herz förmlich höher schlagen und sofort war der Gedanke da, das will ich auch können!
Das nächste war,        wie geht das?           was brauche ich alles dazu?          wo bekomme ich die Zutaten alle her?

Als erstes versuchte ich mit Seife eine schöne Rose zugestalten, doch das ist mir überhaupt nicht gelungen, denn Seifen sieden macht zwar auch großen Spass, doch das Ergebnis wurde nicht so wie ich mir das vorstellte.

Anders verhielt es sich mit den Zucker-Rosen, da war das Ergebnis für mich schon wesentlich besser.





Es sind zwar noch keine perfekten Rose, aber ich kann ja noch fleißig üben.

Bis bald
eure Martina

1 Kommentar:

  1. Die sehen voll toll aus! Ich will so welche auf meinem nächsten Geburtstagskuchen :D Kommt sofort auf die Wunschliste!
    Ganz liebe Grüße
    Marii-Anela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...